Augsburg ist mit 300.000 Einwohnern nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt Bayerns. Berthold Brecht und die Fugger haben es berühmt gemacht.
 
Alles gut und schön, denkst du, aber was genau bietet mir die Stadt Augsburg?
Warum sollte ich mein Auslandssemester hier verbringen?
 
Mit dem Rathaus und dem Perlachturm bietet die Fuggerei, der Botanische Garten und der Zoo Augsburg einige Sehenswürdigkeiten und viel Platz für Freizeitaktivitäten. Die Stadt beherbergt auch viele Museen, wie das Maximiliansmuseum, den Glaspalast und das staatliche Textil- und Industriemuseum. Augsburg ist außerdem die Heimat der weltberühmten Puppenkiste, der Heimat von Jim Knopf und Urmel aus dem Eis. Auf insgesamt drei Bühnen bietet das Theater Augsburg ein abwechslungsreiches Programm; für Studierende gibt es immer einen Rabatt.
 
Auch beim Nachtleben hat unsere Stadt viel zu bieten: Es ist für jeden etwas dabei! In der Maximilianstraße gibt es eine Fülle von verschiedenen Cafés, Bars und Clubs. In der Mahagonibar organisieren wir unsere ESN-Party mehrmals im Semester. Erasmus-Partys finden auch regelmäßig im Pi Club statt.
In der City Galerie oder der Annastraße in der Innenstadt finden Sie alles, was Ihr Einkaufsherz begehrt.
Und keine Sorge: Weißbier und Weißwurst gibt es auch in Augsburg.